Print
Category: Press
Hits: 581

SoS- Erasmus- Team des SBG gewinnt 3. Platz bei Hoffnungslauf

Im Rahmen des Erasmus+Projekts: SoS nahmen 45 Schüler, Lehrer und Sekräterin des SBG als Erasmus-Team des SBG am diesjährigen Hoffnungslauf teil. Die positive Wirkung von Sport auf die Gesundheit ist weithin bekannt, doch leider verhindern Handy und Spielkonsolen oft die Bewegungsbereitschaft der Jugendlichen. Deshalb war es Simone Schönung, der Koordinatorin des Erasmus+ Projekts: SoS, ein Anliegen, die Schüler des SBG Laufen zu motivieren. Doch nicht nur gemeinsamer Sport war dem Erasmus-Team wichtig, sondern auch die Unterstützung der zahlreichen Projekte von Caritas. Deshalb suchten die Schüler fleißig Sponsoren für den Lauf und freuen sich über den 3.Platz beim Schulpreis „Engagement“ und das damit verbundene Preisgeld von 100 Euro, das den Schülern am 14.7.2016 bei der offiziellen Preisverleihung am Heisenberg Gymnasium übergeben wurde. „Nächstes Jahr sind wir wieder dabei“, meinte Herr Peter-Johann Sehmsdorf, denn nicht nur den Schülern auch den teilnehmenden Lehrern hat der gemeinsame Lauf viel Freude bereitet.

            Oberstudienrätin Simone Schönung, Hauptkoordinatorin Erasmus+SoS